Service

Eingebettetes Motherboard

Eingebettetes Motherboard

Als Hardwareentwickler bauen wir kontinuierlich unsere Embedded-Lösung aus und erfüllen die kritischen Programmier- und Kostenziele des Kunden.

Mehr
Thermodrucker

Thermodrucker

Jarltech verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung äußerst zuverlässiger Thermodrucker. Schließen Sie 2 Zoll und 3 Zoll Thermodrucker auf.

Mehr

Jarltech's Service Engineering und Fertigung

Jarltech International Inc. bietet seit 1987 Engineering- und Fertigungsdienstleistungen für Service in Taiwan an.

Die kundenspezifischen Elektronikprodukte von Jarltech werden ebenso wie technische Entwicklungen wie Schaltungen, Software, Gehäuse- und Musterdesigns, Werkzeug- und Formenbau, industrielle Fertigung, Zertifizierung und Marketing-Services angeboten.

Jarltech bietet seinen Kunden qualitativ hochwertige Schaltungsdesigns, Elektronikentwicklungen, Leiterplattenmontage, Industriedesigns, Hardwareentwicklungen, Kleinserienfertigung, Leiterplatten-DIP, EMS-Lösungen, Montageproduktion, Leiterplattenfertigung und schlüsselfertige Fertigungsdienstleistungen. Jarltech verfügt sowohl über fundiertes Ingenieurwissen als auch über 29 Jahre Erfahrung, um die Anforderungen jedes Kunden zu erfüllen.

Service

Der Produktentwicklungsprozess: So bringen Sie Ihr Produkt auf den Markt

Wie nehmen Sie Ihre Idee in die Realität ein?

Erstens müssen Sie Ihre Wunschliste so detailliert wie möglich ausschreiben und sicherstellen, dass Sie Prioritäten setzen, indem Sie die wichtigsten Funktionen oben setzen. Dann können Sie Ihre ursprüngliche Idee skizzieren und Ihre Wunschliste weiter verfeinern. Wenn Sie mit Ihrer Skizze zufrieden sind und die Produkte für die Funktionalität festgelegt haben, müssen Sie sich mit Industriedesignern und Ingenieuren zusammenschließen.

Die Industriedesigner arbeiten an Look, Feel und Ergonomie der Produkte. Die Ingenieure arbeiten an der Funktionalität. Beide Teams werden Fragen haben und etwaige Bedenken bezüglich Ihrer Wunschliste aufbringen. Da die Funktionalität des Produkts vollständig festgelegt wurde, sind die Konstrukteure und Ingenieure bereit, sich vorwärts zu bewegen. Die Designer beginnen mit dem Skizzieren von Ideen und der Planung für die Fallgestaltung. Die Ingenieure beginnen mit der Erstellung eines Proof-of-Concept mit Standard-Entwicklungskits und vorgefertigten Modulen. Wenn Risikokomponenten identifiziert werden, können diese zuerst angegangen werden.

Als nächstes müssen die Ingenieure einen Schaltplan erstellen. In dieser Phase müssen alle Komponenten enthalten sein, die zur Einhaltung der Spezifikationen erforderlich sind, wobei die besten Verfahren für die Herstellung und Prüfung zu berücksichtigen sind. Sobald das Schaltbild fertig ist, beginnen wir mit der Erstellung des Alpha-PCB-Layouts. Das Alpha ist die erste Überarbeitung des Designs, das gebaut wird. Alpha-Boards sind in der Regel größere, teilbare hasserfüllte Änderungen, und sie enthalten oft viele Extras wie Testpunkte und Debug-Header zur Fehlerbehebung. Wenn das Alpha-Design abgeschlossen ist, senden die Ingenieure die Design-Dateien zur Fertigung an ein PCB-Montagehaus.

 

Erstellen Sie einen Prototyp

Normalerweise dauert es je nach Produktzeitplan zwei bis vier Wochen, aber es kann bis zu einer Woche gegen Aufpreis gekürzt werden. Wenn die Platinen eintreffen, legen die Ingenieure sorgfältig Strom an und beginnen mit der Ausführung elektrischer Tests, um den Testcode auszuführen. Jeder Ingenieur erhält ein Board, das er für die Entwicklung und das Testen verwenden kann. Die Designer erhalten außerdem ein Board, um festzustellen, ob für ihr Gehäuse Designer-Zuweisungen erforderlich sind. Sobald das Entwicklungs- und Designteam mit der anfänglichen Entwicklung zufrieden ist, wird ein Prototyp gesendet. Dieser Teil ist sehr kooperativ. Es werden viele Web-Meetings durchgeführt, die geringfügige Anpassungen vornehmen und die Planung für das endgültige Design planen. Sobald Sie mit den neuen Designideen zufrieden sind, integrieren die Ingenieure diese.

Nach ein oder zwei Überarbeitungen steht Ihnen jetzt ein voll funktionsfähiger Beta-Prototyp zur Verfügung. Je nach Produkt kann der nächste Schritt das Senden an verschiedene Testlabors sein. Die Ingenieure können Sie durch diesen Bereich führen. Sie können Sie auch mit einem Volumenhersteller verbinden, um es zu produzieren. Wenn Sie eine hohe Stückzahl bestellen, müssen Sie möglicherweise eine Produktionskalibrierung oder ein Testgerät erstellen. Jetzt liegt Ihr Produkt in der Hand des Anwenders und Sie haben die größte Ideenrealität!

Ein Produkt auf den Markt zu bringen, kann sehr frustrierend sein. Es ist eine Sache, die nicht mystisch oder zufällig geschieht.
Erfolgreiche Unternehmer folgen stattdessen bestimmten zeitlosen Prinzipien, die es ihnen ermöglichen, ihre Ziele zu verwirklichen. Glücklicherweise können diese Prinzipien in bestimmte Schritte unterteilt werden, die Sie an Ihre eigenen Produkteinführungsbemühungen anpassen können.

Wenn Sie diese Schritte im Auge behalten, können Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit erhöhen, wenn Sie ein Produkt mit Zuversicht und Rentabilität auf den Markt bringen.


Pressemitteilung